Feedback
Filter
Maschinenfähigkeitsuntersuchung - Kunststoff
Bauraum [mm]: 180x210 | Prüfdichte: Mittel (5x7)
In der Maschinenfähigkeitsuntersuchung wirt für den Bauprozess in der zu zertifizierenden Maschine die Bauqualität ermittelt. Der Bauraum wird dafür gerastert und jedes Raster mit einer Zugprobe versehen.Die Ergebnisse der Zugproben ermöglichen eine Analyse der Qulität in den einzelnen Rastern. Daraus kann eine Heatmap gebildet werden sie es erlaubt zu erkennen in welchen bereichen die Bauteilqualität von der Toleranz abweicht. Basierend darauf kann die Maschine justiert werden bzw. liefert Sicherheit das die Qualiät der Bauteile in den Bereichen innerhalb der Toleranz gegeben ist. Produktinformationen "Zugversuch nach DIN EN ISO 527-1:2019 (Kunststoffe)" Dieser Test ermittelt die tatsächlich erreichten mechanisch-technologischen Eigenschaften der Begleitprobe als Nachweis für sie bzw. für ihren Kunden. Nachweis der erreichten mechanisch-technologischen Eigenschaften nach DIN EN ISO 527-1 Ermittlung des Spannungs-Dehnungsdiagramms Ermittlung der Zugfestigkeit Rm [MPa] Ermittlung der Bruchdehnung Ac [%] Angabe der Bruchlage E-Modul [GPa] Testdurchführung bei Raumtemperatur Zusammenfassung der Testergebnisse in einem TÜV NORD Prüfprotokoll Testdurchführung bei Raumtemperatur. (Höhere oder niedrigere Temperaturen auf Anfrage). Inbegriffene ServicesBereitstellung einer digitalen Begleitprobe (kundenspezifisches STL File)Prüfkörperbegleitschein und AnleitungVersandlabel inkl. Abholung und VersandtrackingVorbereitung der Probe und TestdurchführungPrüfbericht als PDFWeitere Möglichkeiten und Sonderwünsche auf Anfrage.

Varianten ab 1.260,00 €*
3.675,00 €*
Maschinenfähigkeitsuntersuchung - Metall
Bauraum [mm]: 180x210 | Prüfdichte: Niedrig (3x4)
In der Maschinenfähigkeitsuntersuchung wirt für den Bauprozess in der zu zertifizierenden Maschine die Bauqualität ermittelt. Der Bauraum wird dafür gerastert und jedes Raster mit einer Zugprobe versehen. Die Ergebnisse der Zugproben ermöglichen eine Analyse der Qulität in den einzelnen Rastern. Daraus kann eine Heatmap gebildet werden sie es erlaubt zu erkennen in welchen bereichen die Bauteilqualität von der Toleranz abweicht. Basierend darauf kann die Maschine justiert werden bzw. liefert Sicherheit das die Qualiät der Bauteile in den Bereichen innerhalb der Toleranz gegeben ist.  Dieser Test ermittelt die tatsächlich erreichten mechanisch-technologischen Eigenschaften der Begleitprobe als Nachweis für sie bzw. für ihren Kunden.Nachweis der erreichten mechanisch-technologischen Eigenschaften nach DIN EN ISO 6892-1Ermittlung der 0,2% Dehngrenze Rp 0.2 [MPa]ggf. Ermittlung der 1% Dehngrenze Rp 1.0 [MPa] für austenitische WerkstoffeErmittlung der Zugfestigkeit Rm [MPa]Ermittlung der Bruchdehnung Ac [%]Angabe der BruchlageE-Modul [GPa]Testdurchführung bei Raumtemperatur. (Höhere oder niedrigere Temperaturen auf Anfrage möglich).Zusammenfassung der Testergebnisse in einem TÜV NORD Prüfprotokoll Testdurchführung bei Raumtemperatur. (Höhere oder niedrigere Temperaturen auf Anfrage). Inbegriffene ServicesBereitstellung eines Baujob mit der Gewünschten Prüfschärfe für den gewünschten BauraumPrüfkörperbegleitschein und AnleitungVersandlabel inkl. Abholung und VersandtrackingPrüfungsdurchführungPrüfbericht des TÜV NORD als PDFHeatmap der Prüfergebnisse (siehe Beispielbild)Auf Anfrage Verfügbar.

1.296,36 €*